C - Baltisches Rechtswörterbuch

C siehe auch unter K und Z

 

Captivierung - Cartneck - Charta sigillata - Chirographarier - Ciämner - Citation - Collegium Consulum - Collegium Scholarchale - Collegium Scholarchiarum - Comminister - Commissis - Constitutorium

 

 

Captivierung, Captur
In Kurland gebräuchlich für Verhaftung, Inhaftnahme, Festnahme.
Ziegenhorn § 682.

Cartneck (lett.: kartnieks)
Ein von der Gemeinde zur Fronarbeit auf dem Gutshof abgestellter Arbeiter. Die C. wurden umschichtig von den einzelnen Bauernhöfen abgezogen, daher der Name (lett. karta = Reihe). Der Gesindewirt konnte sich von der Stellung des Cartnecks freikaufen. --> Korde

Charta sigillata --> Stempelpapier

Chirographarier
Gläubiger mit persönlichen (nicht dinglich gesicherten) Forderungen im Gegensatz zu dem Hypothekengläubiger.
G-N I 96, 98.

Ciämner
Die beiden Beisitzer beim --> Vogteigericht in Narva (BPR I § 1574). Es waren auf Antrag des Magistrats auf Lebenszeit gewählte Mitglieder der Großen --> Gilde (BPR II § 1465).

Citation --> Innoteszenz

Collegium Consulum
In Revaler Magistrat bestand das Collegium Consulum aus den vier Bürgermeistern und dem --> Syndikus. Dem C. C. stand die Ernennung neuer --> Bürgermeister und ein Vorschlagsrecht bei der Besetzung vakanter Ratsstühle zu. Zuweilen wurden ihm besondere Aufgaben übertragen.
Elias 14.

Collegium Gymnasiarcharum
Ratsausschuß als Aufsichtsorgan über das Gymnasium in Reval.
Elias 18, 56.

Collegium Scholarchale
Aufsichtsorgan über die städtischen Schulen in Riga und Dorpat; es hatte die aus Stadtmitteln unterhaltenen Schulen zu inspizieren. In Riga bestand es aus dem Wortführenden --> Bürgermeister, dem --> Oberpastor der Petrikirche, zwei Ratsherren und dem --> Obersekretär; in Dorpat aus zwei ernannten Mitgliedern, dem --> Justizbürgermeister und den beiden worthabenden Ältermännern. --> Ältermann
BPR I §§ 594 f., 707 ff.

Collegium Scholarchiarum
Aufsichtsorgan über das städtische Schulwesen in Reval, bestehend aus einem Bürgermeister und einem Ratsherrn.
Elias 18, 56.

Comminister --> Diakon
Latv. Enc. 989.

In Commissis geben
In Auftrag geben.
Livl. LandtagsRecesse 402.

Constitutorium --> Tutorium